Aktuelle Termine

13.03.2020 ab 19.30 Uhr / Rottstrasse 30, Bochum

Wir freuen uns auf ein schönes Konzert mit 2 wunderbaren Künstlern und WorldBeatClub Unterstützern Tarik und Tobias!

Tarik Thabit spielt Qanun, ein 81-saitiges Instrument, das seinen Ursprung im Orient des zehnten Jahrhunderts hat und als Vorläufer der europäischen Zither gilt.
Er hat an der Fakultät für Musik in Homs/Syrien graduiert und studierte dort Oud, Piano und Qanun. Nachdem er 2013 Syrien verlies bewies er seine Virtuosität auf dem Qanun schon auf vielen internationalen Bühnen.
Tarik errichtete mehrere Ensembles und Workshops in der Türkei, in Österreich und in Deutschland, wo er momentan lebt.
Neben seiner Tätigkeit als Musiker und Pädagoge studiert er am Center for Worldmusic an der Universität Hildesheim.

Tobias Bülow spielt die indische Bambus-Traversflöte Bansuri, Handpan und Perkussion. Er hat sich intensiv mit der klassischen indischen Ragamusik befasst und spielt mit verschiedenen Ensembles,
die alle in der Kategorie Weltmusik anzusiedeln sind. Seine Konzerttätigkeit führte ihn 2014 unter anderem zum internationalen Festival für Sufi-Musik in Constantin, Algerien.
Neben seiner Konzerttätigkeit arbeitet er als Lehrer für Handpan, Trommel und Bansuri. Musik als universelle Sprache zu begreifen und als völkerverständigendes Medium zu nutzen ist sein Anliegen. Tobias unterrichtet seit einiger Zeit auch die Trommelkurse von WorldBeatClub und wir sind froh und dankbar so einen Lehrer zu haben.

Die beiden Musiker spielen in ihrem Programm sowohl eigene Stücke, als auch Stücke aus dem türkischen und dem arabische Kulturraum,
dessen Grenzen sie in ihren Interpretationen erweitern durch indische und afrikanische Einflüsse und so zu ihrem ganz eigenen Sound kommen.
Die Musik und ihr Zusammenspiel ist geprägt von einfühlsamen und dynamischen Passagen mit Raum für Improvisation und bietet dem Publikum ein abwechslungsreiches Klangerlebnis, das gleichermaßen belebt und berührt.

Eintritt ist freiwillige Spende und wird für die Wertschätzung/Gage von den Musiker und Trommelkauf für unsere Kurse verwendet.

Alle die Musik genießen möchten und sich keine Spende leisten können sind natürlich wie immer willkommen.


 

 

 

 

..Wie jedes Jahr,begrüssen wir ,das gemeinsame Kollektiv (WorldBeatClub,Cafe Lysa,DiDf) das Neue Jahr!
Wir wünschen uns alle ein besseres!

Es gibt wieder Waffeln,Crepes ,Tee und ein bischen Glühwein.
Und natürlich MUSIK!!!

Wir haben spezielle Gäste und freuen uns sehr!

„The Smigx“

Wer in Bochum auf handfesten Rock’n’Roll, Blues, Soul und Funk mit Herz und Seele steht, kommt seit über sechs Jahren an „The Smigx“ nicht vorbei. Mit ihrer mitreißenden Mischung aus Originalen und Coverversionen sorgen die fünf Überzeugungtäter*innen voll Energie für den richtigen Groove.


SAMSTAG, 16.11.2019

INTEGRATIONSKONFERENZ / AUDIMAX

Wir freuen uns dabei zu sein!

Eintritt ist kostenlos, die Organisatoren bitten trotzdem um eine Anmeldung

( siehe unten)

 

Weitere Infos :

https://www.eventbrite.de/e/bochum-fur-toleranz-demokratie-und-integrationskonferenz-2019-tickets-77101242893

 


SAMSTAG, 26.10.2019

Rottstrasse 30, Bochum

LUNCHPLUS

LunchPlus


SAMSTAG, 07.09.2019

 

 

Am Samstag   sind wir im Rahmen von Interkulturellen Wochen und Bochumer Musiksommer mit einem Infostand (ganzen Tag) und eine Trommelperformance mit Tobias Bülow und unserer Trommelgruppe dabei.(13.30)

Bis zum Abend geht es weiter mit richtig coolen Programm!
Wir freuen uns auf bekannte und neue Gesichter!

Kommt vorbei, unserer Infostand ist wie immer, BUN!

Wir werden an der Paulskirche sein.

https://www.bochumer-musiksommer.de/…/WorldBeatClub_Tanzen…/  

Auftaktveranstaltung der Interkulturellen Woche 2019 beim Bochumer Musiksommer

Das Kommunale Integrationszentrum Bochum (KIBo) veranstaltet vom 21. bis 29. September die „Interkulturelle Woche 2019“ (IKW). Unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen“ unterstützen zahlreiche Bochumer Akteure die Veranstaltungswoche. Die „IKW 2019 Preview“ findet am Samstag, 7. September, in Kooperation mit der Bochum Marketing GmbH beim Bochumer Musiksommer statt. Dort präsentieren sich zahlreiche interkulturelle Vereine und Initiativen: Es besteht unter anderem die Möglichkeit Zöpfe zu flechten, Henna-Tattoos aufbringen zu lassen sowie Kreativangebote wahrzunehmen. Am Stand des Kommunalen Integrationszentrums (KIBo) können interessierte Besucherinnen und Besucher anhand von beispielhaften Fragen aus dem Einbürgerungstest ihren Wissensstand überprüfen oder Friedenskarten mit Anne-Frank-Botschafterinnen gestalten.Darüber hinaus gibt es auf mehreren Bühnen ein facettenreiches Programm: Trommelklänge und Mitmachtheater zum Thema „Vorurteile und Vielfalt“, eine 25-köpfige Tanzgruppe der Vietnamesischen interkulturellen Fraueninitiative in Deutschland sowie die kurdische Folkloregruppe „Awaz“.Das Programm der IKW liegt ab sofort in verschiedenen städtischen Einrichtungen wie den Bürgerbüros, Büchereien, der Musikschule, der Bochumer Touristinformation sowie auf der Preview am Stand des KIBo und bei einigen freien kulturellen Einrichtungen aus. Digital ist es unter www.bochum.de/kommunales-integrationszentrum abrufbar.



 

 

SAMSTAG, 28.09.2019

LunchPlus  Matinee

ab 14.30/Konzert ab 17 Uhr

Rottstrasse 30

Bochum

 

 

 

 

Erst kochen,essen, dann werden die Stühle und Tische weggeräumt!

Tanzen wollen wir!

Spezials :
DJ BRASSPUTIM
LIVE :
Die griechische Band Gkindiki aus Thessaloniki

*****************************************
Kostantis Papakostantinou Percusion
Tassos Kofodimos Laute
Kostantinos Lazos Gitarre, Klarinette, Backpipe
Christos Danas Geige
********************************************