Übergangsheim Wohlfahrtsstrasse in Kooperation mit dem Netzwerk Wohlfahrtsstrasse

 

Durch einen Artikel im Ehrenfelder Lokalblatt sind auf das Übergangsheim Wohlfahrtstrasse aufmerksam geworden. Unser Mitglied Nina D. nahm Kontakt, um direkt zu erfragen, wo Hilfe in Form von Spenden benötigt wird. Mittlerweile liegt dies schon einige Monate zurück und wir gehören nun dem Netzwerk Wohlfahrtsstrasse an. Als Mitträger dieses Netzwerkes wollen wir nun auch zukünftig lokal Hilfe leisten. Der Obsttag entstand durch unser Mitglied Berthold, der einiges an Obst einer Veranstaltung übrig hatte. Schon zum 2.Mal ging es mit Pauli,dem Clown, dem Fotografen Tanguy Bernier und einem befreundeten Musiker zur Wohlfahrtsstrasse, um mit den Bewohner dort ein wenig zu lachen,tanzen und singen. Wir planen diese Aktion fortzuführen. Spenden an Obst nehmen wir gern entgegen. Für nächstes Jahr ist ein Musikprojekt für die Bewohnern des Übergangsheims und Bürger der Stadt Bochum geplant…bald folgen nähere Informationen…

Aktuelle Aktionen zu diesem Projekt sind unter der Rubrik Beiträge zu finden.