BEATS against Racism- Das Festival / 15.06.2019

Beats against Racism – das Festival

15.06.2019 / Rotunde – Konrad-Adenauer-Platz 3, 44787 Bochum

Bochum ist bunt!

Aber wie bunt eigentlich, und was bedeutet das?

Am 15.06  möchte der WorldBeatClub ab 15 Uhr bis tief in die Nacht nicht nur darüber reden, sondern gemeinsam mit euch die Vielfalt erleben.

Am Nachmittag 

……erwarten euch verschiedene Workshops und Infostände mit musikalischer Untermalung. Während sich die Erwachsenen informieren und an dem einen oder anderen Workshop teilnehmen, können die Kinder abtanzen, sich schminken und verzaubern lassen.

Am Abend 

…….stehen verschiedene Bands auf dem Programm und werden euch ganz bestimmt zum Tanzen bringen, bevor zwei Dancefloors mit einem hochkarätigen Line-Up auf euch warten.

Bei der Musikauswahl gibt es keine Grenzen, und es ist sicherlich für jede*n etwas dabei.

 


 

                            NACHMITTAG/ Ab 15 Uhr

 

Infostände, Vernetzung

OPEN MIC mit Mahyar Dizani,Asli Bulat, Yalcin Karakus,

Güller und Firat
Khadafi und Idrissa (Rapper aus Guinea )
u.a.

Kinderdisko.

Henna Art mit Lekina Ikepela/ Hamburg

Workshops, Diskussion

„Wie redet man mit Rechtsextremen?“ (Michael A. Niggemann)
„Wie gehe ich mit mir selbst um? Je mehr ich für mich tue, desto   weniger bin ich gegen andere eingestellt.“ (Emine Nebi )
Schnupper-Trommelworkshop von WorldBeatClub mit Tobias Bülow

Beatz & Yoga-URBANYOGA – Workshop mit Iva Dekovic 

SpeedTalking mit Ximena Leon

Beitrag  von “Neu in Deutschland”Zeitung

 


                             ABEND/ Ab 19 Uhr/ LIVE

 

ZARA BAND https://www.facebook.com/zara.band2014/?epa=SEARCH_BOX

Grenzen.Los

(Ensemble der Musikschule Bochum)

 

 

 

 

 


MND  TRCK        //https://mndtrck.com/?fbclid=IwAR3w84FM0MpAuZAFsqeieJvNFm2poKljiLj_afS0uZ9fC0VW83J3cOYqh3I

 

 

Trommelgruppe  “Ngoma Kimpwanza”

https://www.ngoma-kimpwanza.de 

 

 

Analogue Birds   http://www.analoguebirds.com

             

 

                           


               PARTY /ab 22.30 Uhr / 2 DANCEFLOORS

                  Global Bass, House,Worldbeat,  Breakbeat, Electro, Baille Funk,UK Bass, Moombahton, Afrobeat, Balkan,Acid Arab, Kuduro

 

   Visuals: Spookymental


        

FLOOR 1

Kensaye ( Global Tribe-London)https://www.kensaye.com/production

MWA (Bremen) *https://www.facebook.com/MacireWitAttitudes/https://soundcloud.com/user-977752103/touchin- body?fbclid=IwAR2dyhQEowvVyYO2FZcJb6S3z46Qb3nIerySZlaqF28l5GQUmMWcg6B6y

Dan Dinero ( Berlin)

 Chi Chi Banana & Ulan Batar (Coup D’ Bass Bochum) *https://soundcloud.com/coupdbass/deep-dive-in-da-jungle-the-mix-chichi-banana-ulan-bataar?fbclid=IwAR1kjU2OZWP4PeIFeCCVZR61v47VRox6rPLJpsiVVZIesDJhAsz7vxSkANE

FLOOR 2

Neele Charon (Stadtkinder)https://www.facebook.com/NE3LE/

Will:em (Donner&Doria)https://www.facebook.com/Willem-125323714161174/

PBN (Sonntags im Eden)

TMSN aka Chupito HiFi (Operate, Griessmuehle/ Berlin)https://www.mixcloud.com/TOOMSEN/chupito-hifi-live-welcome-home-studio-berlin-

 

 

Unterstützt durch :

die Stadt Bochum

das Kommunale Integrationszentrum Bochum

das Bundesprogramm „Demokratie Leben“

„KOMM – AN NRW “ Programm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LunchPlus am 16.03.2019

 

LUNCHPLUS am 16.03.2019

(ein Projekt in Kooperation mit Café Lysa undInternationalen Kulturverein / DiDfBochum)Seit Jahren treffen wir uns einmal in Monat  zum gemeinsamen Essen,Reden,Zuhören,Netzwerken,Musizieren….manchmal wird auch spontan getanzt.

Alle Sprachen und Nationalitäten sind willkommen ♥

Wir kochen und essen gemeinsam, jeder kann etwas Spezielles aus seinem Land direkt vorbereiten oder mitbringen, ob es Essen ist, eigene Musik, Tanz, Gedichte….

 

Am 16.März  haben wir die Geschwister Güler und Firat da.

„Wir sind zwei Geschwister und packen unsere Koffer aus..Wir singen die Lieder, die mit uns vom Bosporus nach Bochum gewandert sind. Unsere Begleiter sind eine  Baglama und eine Daf. Wir freuen  uns auf  Euch!…“

Baglama Abend 9.3.2019 ab 19.30

WorldBeatClub und DiDf laden zu einen gemütlichen Baglama Abend ein und freuen sich einen besonderen Gast aus Istanbul zu präsentieren !
Hüseyin Korkankormaz

Ort:  Rottstraße 30, Bochum

Ab 19.30 Uhr
————————————————————–
Anatolische Volkslieder der Dichter und Philosophen

Hüseyin Korkankormaz (39) hat 10 Jahre bei der berühmten Baglama Schule von Erdal Erzincan unterrichtet und ist seit 7 Jahren als Sänger tätig und hat mehrere CD’s eingespielt. Eines davon ist ein Duett Album mit seinem ehemaligen Schüler Sercan Öztürk (27). Sie singen Lieder wichtiger Anatolischen Volksdichter und Philosophen wie Pir Sultan, Hüdai, Mahsuni und Daimi.

Die Gedichte und Lieder handeln von Liebe, Solidarität, Nächstenliebe, Humanismus und Philosophie.

Der Eintritt ist frei, um Spende für den Künstler wird gebeten.